1. Mai Feier in Winterthur

 

1. Maifeier

Aufruf zum 1. Mai Winterthur 2020: digital & zuhause

Die Corona-Krise hält unsere Gesellschaft gefangen. Auch die traditionelle Kundgebung und das Fest zum 1. Mai auf dem Winterthurer Neumarkt mussten wir leider absagen. Die letzten Wochen haben uns aber erneut drastisch vor Augen geführt, wie wichtig unsere Forderungen sind. So wurden Arbeitszeitbeschränkungen und Schutzmassnahmen in verschiedenen Bereichen – zum Beispiel im Gesundheitsbereich – gelockert. Auch Umwelt- und Klimaschutzmassnahmen werden aus Teilen der Wirtschaft in Frage gestellt. Nicht mit uns!

Zwar wurde denjenigen, welche tagtäglich dafür sorgen, dass unser Staat trotz allem verlässlich ist, den sogenannten «systemrelevanten» Berufen, applaudiert – aber gerade diese Berufe hätten eine generelle Aufwertung, bessere Arbeitsbedingungen und Löhne dringend nötig. Und die Forderungen des letztjährigen Frauenstreiks dürfen trotz Corona-Virus nicht hinten angestellt werden.

Die Kosten der Krise dürfen nicht durch Sparpakete auf Kosten von Umwelt, Bildung, sozialen Angeboten und den Arbeitnehmerinnen im Service public ausgeglichen werden.

Wir rufen Dich daher heute auf, dich aktiv am 1. Mai 2020 in Winterthur – digital & zuhause – zu beteiligen. Wenn auch nicht mit einer Kundgebung, und einem Fest, so wollen wir doch eine möglichst grosse Präsenz in der Öffentlichkeit erzielen.

https://1mai-winterthur.ch/

 

Print Friendly, PDF & Email